• 0-1920x400_HLX_Startbild_Gebaeck_01.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_01.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_02.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_03.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_04.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_05.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_06.jpg
  • 1920x400_HLX_Fertigung_07.jpg
  • 1920x400_HLX_Konstruktion_01.jpg
  • 1920x400_HLX_Konstruktion_02.jpg
  • 1920x400_HLX_Konstruktion_03.jpg
  • 1920x400_HLX_Produkte_01.jpg
  • 1920x400_HLX_Produkte_02.jpg
  • 1920x400_HLX_Produkte_03.jpg
  • 1920x400_HLX_Produkte_04.jpg
  • 1920x400_HLX_Qualitaet_01.jpg
  • 1920x400_HLX_Qualitaet_02.jpg

WAS HAT SPRITZGEBÄCK AN WEIHNACHTEN MIT PRESSWERKZEUGEN ZU TUN?

 

Jede Menge! In beiden Fällen wird eine formbare Masse kontrolliert in Form gebracht. Natürlich werden in den HALEX GROUP-Werkzeugbauten keine Plätzchen hergestellt.

 

Hier geht es um technisch anspruchsvolle Strangpresswerkzeuge für die Aluminium verarbeitende Industrie in Europa. Heißes Aluminium wird mit Druck durch die Presswerkzeuge gepresst und dabei kontrolliert in Form gebracht.

 

Am Ende dieses Herstellungsprozesses stehen die Aluminium-Profile: Diese Profile begegnen uns tagtäglich in unserer Umwelt in Form von innovativen Anwendungen auf höchstem Niveau. Das geringe Gewicht bei gleichzeitig maximaler Stabilität macht Aluminium, insbesondere das Profil, zu einem begehrten Werkstoff.